Ferienwohnung Haus Küstner, Dürrbergweg 17, 95485 Warmensteinach im Fichtelgebirge ( Bayern ) 15.12.2017, 15:06:27 Uhr

Die Umgebung

Im Sommer zeigt sich das Fichtelgebirge als weitläufiges Wandergebiet. Auf gut ausgeschilderten Wanderwegen können Sie die freie Natur in vollen Zügen genießen und die zahlreichen Berge des Fichtelgebirges besteigen. Von den beiden höchsten Gipfeln, dem Ochsenkopf (1024m) und dem Schneeberg (1051m), haben Sie einen wunderbaren Blick über das gesamte Gebiet bis hin zur weltberühmten Wagnerstadt Bayreuth. Auf den Ochsenkopf führen zwei moderne Seilschwebebahnen, die Ihnen die Mühen des Aufstiegs ersparen.

Das Fichtelgebirge lässt sich auch gut mit dem Mountainbike erkunden. Touren auf die Gipfel von Ochsenkopf und Schneeberg erfordern zwar zunächst eine gute Kondition, aber dafür werden Sie mit einem herrlichen Blick über das gesamte Fichtelgebirge und einer langen Abfahrt belohnt. Nach dem Gipfelsturm verlockt ein Abstecher zum Fichtelsee - einem idyllisch gelegenen Badesee mitten im Wald - der an heißen Sommertagen einen Sprung ins erfrischende Wasser erlaubt.

Im Winter bieten sich bei ausreichender Schneelage zahlreiche Wintersportmöglichkeiten. So haben Sie die Chance einen Skiurlaub in Deutschland zu verbringen. Bei kaltem Wetter sollte man in diesen Breitengraden immer eine dicke Jacke dabei haben. Winterjacken bedrucken mit Motiven vom Fichtelgebirge hat sich für viele als trendiges Urlaubsaccessoire herausgestellt. Aus dem Wanderwegenetz wird dann ein weitläufiges Langlaufgebiet, in dem Sie auf gut präparierten Loipen das verschneite Fichtelgebirge auf Skiern erkunden können. An mehreren Skiliften kommen auch Abfahrer auf ihre Kosten. Einige Skilifte verfügen über Flutlichtanlagen und ermöglichen auch nach Einbruch der Dunkelheit unbegrenztes Skivergnügen. Für Anfänger gibt es Gelegenheiten, eine Skischule zu besuchen. Des weiteren haben Sie im Fichtelgebirge Möglichkeiten zum Eislauf, zum Rodeln und zum Wandern auf geräumten Winterwanderwegen.